Liebe Speckröllchen,

ich muss euch leider mitteilen, dass wir uns langsam trennen sollten. Ich weiß, ich habe euch rund 2 Wochen vor Weihnachten eingeladen, habe euch mit Keksen und Glühwein angefüttert und euch so zum Bleiben überredet. Ja, mit meiner Hilfe seid ihr über die Weihnachtsfeiertage gewachsen. Ich habe euch wohl genährt, der Karpfen, die Ente, das… Weiterlesen Liebe Speckröllchen,

Es war teilweise holprig

So, das war's. Mein Arbeitsjahr 2018 ist um! Keinen Tag zu früh, möchte ich sagen. Ja, ich hatte soviel frei wie nie zuvor und trotzdem war es anstrengend. Es war aufregend und abwechslungsreich. Was gut ist, aber... Aufregung und Abwechselung können auch an die Substanz gehen, mit der Zeit wird man beidem überdrüssig. Änderungen verlangen… Weiterlesen Es war teilweise holprig

Verschüttet

Nach langer Stille melde ich mich zurück. Zurück auf meiner Homepage, zurück im kreativen Leben. Die letzten Wochen haben mich so gefordert, dass meine Kreativität verschüttet wurde. Verschüttet, weil es so viel zu erledigen gab. Meine Gedanken waren durch meine Arbeit gefangen, ich konnte mich nicht davon befreien. Ich habe es nicht geschafft meine Kreativität… Weiterlesen Verschüttet

Wenn Schönheit zur Besessenheit wird

Kalorien zählen - Botox - Bikram Yoga - Q10 - Maniküre - Antifaltencreme - Pilates - Friseur - Training - Kosmetika - Boot Camp - Hyaluron - Bauch-Bein-Po - Pediküre - Laserbehandlung - Diät - Nagellack - Low Carb - Gesichtsbehandlung - Sixpack formen - Avocado nachkaufen - Augenfaltencreme - Ingwer-Wasser trinken - abnehmen.... ... und bei der… Weiterlesen Wenn Schönheit zur Besessenheit wird

In freudiger Erwartung

Ich kann mich noch deutlich erinnern, wie das als Teenager war, wenn die legendärste Party des Jahres bevorstand. Wenn nicht sogar die legendärste Party ever (zumindest dachte man, dass die bevorstehende Feier das Potential dazu hätte). Als Frau musste da natürlich zuerst die Kleidung überlegt werden. Man hatte schon damals absolut nichts anzuziehen, das Taschengeld… Weiterlesen In freudiger Erwartung

Weihnachten

Alle Jahre wieder, kommt das Christuskind... ... und Kevin, alleine, egal ob zu hause oder in New York. Und natürlich John McClane (alias Bruce Willis) - ebenfalls allein - gegen die schrecklichsten Verbrecher, die den Weihnachtsfrieden stören wollen. Leider kommt auch André Rieu in irgendeinem Stall, mehr oder weniger kitschig vor sich hin geigend. Und… Weiterlesen Weihnachten

„Das merkwürdige Verhalten…

... geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit“. Also immer. Vier fragwürdig frisierte Buben um die 17 stolzieren gockelartig vorbei, man könnte meinen, das Testosteron rinnt ihnen bereits aus den Ohren, sie wissen nicht wohin damit. Ihre Kleidung ist gerade angesagt und cool, leider taugt sie für diese Jahreszeit wenig. Sie frieren deutlich, was ihrem versucht lässigen Gehabe… Weiterlesen „Das merkwürdige Verhalten…