Blog

Ort der Stille

Im Stiftshof von Heiligenkreuz herrscht Stille, nur der Brunnen plätschert leise, noch leiser hört man die Blätter der mächtigen Platanen rauschen. Auf einer der Bänke sitzend, die Ruhe und Kühle genießend, kann ich verstehen, dass Menschen sich in ein Kloster zurückziehen, um sich hier von der Welt da draußen zu erholen und um wieder zu… Weiterlesen Ort der Stille

Wundersame Welt

Es war die richtige Tagesgestaltung für einen verregneten Wochentag in Wien - der Besuch des "Haus des Meeres". Dort gibt es neben dem größten Aquarium Österreichs, etlichen Terrarien und einer Tropfsteinhöhlen-Grotte auch ein Tropenhaus und einen Krokipark, in denen Vögel frei herumfliegen und Äffchen - ebenfalls frei - durch die Gegend hüpfen (die Krokodile halten… Weiterlesen Wundersame Welt

Zitrustage

Nachdem ich 2 Wochen aus gesundheitlichen Gründen nicht viel unternehmen konnte, musste ich gestern unbedingt wieder einmal raus und habe die Zitrustage in der Orangerie Schönbrunn zum Anlass genommen. Was soll ich euch sagen: ich hätte es mir sparen können! Das war auf gut Wienerisch ein Nepp. Bei der Kassa haben mich die € 6,60… Weiterlesen Zitrustage

Ziele und Schweinehunde

Man soll sich Ziele setzen, kleine Etappenziele, auf dem Weg zum großen Ziel. Schön und gut und für mich im Beruf auch kein Problem. Da müssen wir am Anfang des Jahres unsere Ziele formulieren, natürlich mit dem Hintergrund sie zu erreichen. Mach ich mit links - Ziele formulieren und dann erreichen. Privat ist das in… Weiterlesen Ziele und Schweinehunde

Schaut euch das an!

Ja, ich weiß, ich habe mich lange nicht gemeldet. Meine Nachlässigkeit ist auf verschiedene Faktoren zurückzuführen - Frühjahrsmüdigkeit, fehlende Kreativität und dass ich einfach rundum im April viel zu tun hatte. Wie z. B. Frühjahrsputz; gerade zur Zeit des Frühjahrsputzes lässt mich meine Putzfrau im Stich und geht 4 (!) Wochen auf Urlaub. Sie weiß,… Weiterlesen Schaut euch das an!

Ein Tag Frühling

Ich mag an Wien auch, dass man so rasch im Grünen ist. Und da meine ich gar nicht die unzähligen Parkanlagen mitten in der Stadt, sondern den Grüngürtel, der die Stadt umgibt und in dem man von der Millionenstadt gar nichts mehr mitbekommt. Auch dort ist man rasch, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln. So hat es… Weiterlesen Ein Tag Frühling

Schönheiten

Ich war gestern auf der Orchideenausstellung in Klosterneuburg, auf einer Fläche von 2.000 m² ist diese die größte ihrer Art. Da reicht natürlich die kleine Orangerie nicht aus, ein großes Zelt wurde dafür errichtet. Nicht, dass ich eine besondere Vorliebe für Orchideen hätte, die Farbenpracht und die Vielfalt dieser Pflanzenfamilie sind aber doch reizvoll und… Weiterlesen Schönheiten