Verschüttet

Nach langer Stille melde ich mich zurück. Zurück auf meiner Homepage, zurück im kreativen Leben.

Die letzten Wochen haben mich so gefordert, dass meine Kreativität verschüttet wurde. Verschüttet, weil es so viel zu erledigen gab. Meine Gedanken waren durch meine Arbeit gefangen, ich konnte mich nicht davon befreien.

Ich habe es nicht geschafft meine Kreativität auszugraben, meine Gedanken in eine andere Richtung, weg von der Arbeit, zu lenken. Erst jetzt, nachdem ich den 2. Tag meines Urlaubs hinter mir habe, merke ich, wie sehr ich psychisch und letztlich auch physisch belastet war und teilweise noch bin.

Meinen Vorsatz das, in einem Seminar zur Resilienz, Gelernte umzusetzen und entspannter mit Stress umzugehen, konnte ich nicht realisieren. Ich habe wieder den Fehler gemacht, zu vielen Anforderungen gerecht werden zu wollen.

Letztlich habe ich alles erledigt was zu tun war, ich habe meinen Teil getan, es ist nichts liegen geblieben – ein gutes Gefühl.

Ich habe 1 Monat Urlaub und weiß, dass ich in dieser Zeit zu meinen Stärken,  meiner Motivation und Kreativität zurückfinde. Dass ich das alles ausgraben kann, den Ballast, der das alles unter sich begraben hat, abtragen kann.

Und mit diesem Blog fange ich damit an, die heutige Antriebslosigkeit wird abgeworfen – ein Glas Wein und eine Folge der immer netten Sendung „Wunderschön“ helfen.

3 Gedanken zu „Verschüttet“

  1. Du hast für den Anfang schon etwas ganz wichtiges richtig gemacht – nämlich das Problem erkannt und benannt. Und du hast auch schon einen tauglichen Lösungsansatz entwickelt! Du wirst es also schaffen, da bin ich überzeugt! Alles Gute dabei und schönen Urlaub!

    Gefällt mir

  2. hallo ich wünsche dir alles Gute für deinen Urlaub. Ich werde mich bemühen, dazu beizutragen, dass es für dich eine entspannte „Auszeit“ wird. m.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s